> Zurück

Risottoessen im Wälchligarten

Bernet Josef 15.07.2019

Am Freitag, 12. Juli fanden sich bei lauschig warmen Temperaturen über 30 Personen, die Partnerinnen waren auch eingeladen, im Wälchligarten zum gemütlichem Brätelabend ein. Ob es das angekündigte feine Risotto ai funghi, welches von Hansjörg zubereitet wurde, oder der schöne Platz ganz nahe am Dorf war, welche uns die grosse gutgelaunte Teilnehmerschar einbrachte, wissen wir nicht. Auf jeden Fall war es eine Freude, diesen Abend bei Risotto, Grilladen und kühlen Getränken im Kreise der Kameraden zu geniessen. Es mangelte an nichts, denn Einige hatten noch ein feines Dessert mitgebracht, welches den kulinarischen Teil abrundete.

    

 

Vielen herzlichen Dank an Hansjörg für die Vorbereitung des Anlasses und die Bereitschaft ein Risotto zu kochen.

Danke auch allen Männerturnern, dass sie mit Ihrem Kommen zum geselligen Abend beigetragen haben.